Freitag, 29. Oktober 2010

Freitag, 29.10.2010





.....von mir an Euch und einen wunderschoenen Freitag. (Das meine Exfrau immer so verschwenderisch sein muss.)

Guten Morgen ihr Lieben da draussen, hoffe ihr habt alles gut geschlafen und etwas schoenes getraeumt.

Bei meiner einer war die Nacht nach zwei Stunden und zehn Minuten vorbei.

Gut, machen wir laenger Mittagspause.

Der Tag nahm einen wunderschoenen Abnfang, mit viel Lachen und Frohsinn, am Telefon. Das Tat mal richtig gut.

Fazit, Frohsinn am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen.

Nach einem Gespraech, per Teleofn,  mit meinem Leibarzt, durfte ich mich einwenig bewegen. Was sehr von Vorteil war, weil so pendelte sich der Zucker auch auf ein Normalmasz ein.

Fazit, alles ist wieder in Ordung.

Dafuer hab ich woanders wieder ein kleines Geraffel angrichtet. Ein Freund von mir, hatte mir eine Nachricht auf FB hinterlassen, ich solle mich bei ihm Melden. Gesagt, und fast Getan.

Also ich ab in die Kontakte, den passenden Buschstaben ausgewaehlt, Tja und dann nahm das Geraffel seinen Lauf. In einem kurzen Augenblick, der Unaufmerksamkeit, drueckte ich auf einen Kontakt, den ich laengst geloescht haben sollte, aber wohl vergessen habe. Lasst euch von mir gesagt sein, ich fand doppelte Buchfuehrung schon immer aeuszertst befremdlich.

Was soll ich noch sagen, das Geraffel nahm seinen Lauf, und ich hoffe es hat sich mittlerweile in Wohlgefallen aufgeloest. Die Nummer ist nun definitiv geloescht.

Fazit vom dem Ganzen, soetwas passiert, darum sind wir auch Menschen.

Nun am spaeten Abend hatte ich dann noch einen lustigen Telefonkontakt, der mich wieder etwas aufrichtete. Tat gut zur Nacht hin ,noch etwas Lustigkeit.

Hhm, irgendwie zieht sich das Telefon wie ein roter Faden durch meinen gestrigen Tag.

Sodele, nun wollen wir schauen was Heute so kommt.

Kommt alle gut durch den Tag, und ich sag mal

Tschoe ohne ö

Ps. Das Thema fuer den Blog "Meinungsfreiheit" steht noch nicht fest.

Postes by Joerg Hartwig

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Donnerstag, 28.10.2010





Mieze, dem ist nichts mehr hinzu zufuegen.

Einen wunderschoenen guten Morgen, euch allen da drauszen.

Leider musste ich gestern noch mehr oder weniger das Bett hueten, die Achterbahnfahrt meiner Vitalfunktionen setzte sich fort.

Nun gibt es aber endlich Entwarnung. Seit heute Morgen um 0400 laeuft der Blutdruck wieder in vernuenftigen Bahnen. Gut, der Zucker ist nocxh ein bissel hoch, aber das wird auch noch.

Leider ist dadurch nicht viel von gestern zu Berichten.

Dann schauen wir mal, was wir heute so im Rahmen unserer Moeglichkeiten anstellen.

Kommt alle gut durch den Tag.

Tschoe ohne ö

Ps: Thema heute in Meinungsfreiheit: die Meinungsfreiheit.

Postes by Joerg Hartwig

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Mittwoch, 27.10.2010





Guten Morgen ihr Lieben, hab ihr gut geschlafen?

Meiner einer brachte es bis jetzt auf immerhin fast 3,5 Stunden.

Von gestern gibt nur zu Melden, das meine Vitalfunktionen total Achterbahn gefahren sind. Was mich nun leider zwang, den Groszteil des Tages auf dem Bett zu verbringen. Total langweilig.

Aber hier gibt es etwas neues, da habe ich mir mal gedacht, ich eroeffne mal einen neuen Blog (Link oben rechts) denn dort ist auch die Kommentarfunktion offen fuer alle.

Ab sofort werde ich dort ueber die Chatblueten sowie Aufreger des Tages berichten. In den Kommentaren ist dann euere Meinung gefragt. Aber bitte, es werden dort keine ehrverletzende Kommentare geduldet.

Fuer Astx und L. K. aus W., keine asozialen Auesserungen egal ueber was. Bekommt ihr das hin? Kommt, ihr seit doch schon grosz. Bissl Muehe geben, dann wird das schon.

Also auf geht es.

Tschoe ohne ö

Postes by Joerg Hartwig

Astx's neuster Streich













Astx, wie du sehen kannst auf dem Bild, hat uns dein Forumbeitrag sehr bespaszt.

Zur Erklaerung, 1) ist mein gestriger Beitrag im Forum zu den Vorfaellen von vorgestern.

2) ist Astx's Beitrag dazu von heute Nacht

1:1 hier eingefuegt. Ausnahme, die kleinen lachenden Smilies in Astx's Beitrag lassen sich hier nicht darstellen.

1) Achtung Nickmissbrauch Autor:  Joerg1966 Datum: 25.10.2010 19:35

18:56 Privat von schranz du waldaffe wir nun über dich u schau mal dein neues profil ma an .lol. viel spaß bein suchen.lachen.so .biene. .grins.kuss.herzen. .her das ist der originaltext den ich pn bekommen habe. also achtet bitte drauf das ihr nicht getaeuscht werdet. und ich hoffe das die modis diesen kommentar wieder rausnehmen. denn nun finde ich hoert der spass auf. vielen dank

2) re: Achtung Nickmissbrauch Autor:  Ast Datum: 27.10.2010

02:55 Das wundert mich aber jetzt wirklich,ich meine so unbeliebt wie Du bist Joerg das da jemand deinen Nick nachmacht da schneidet er sich ja mit voller Wucht nicht nur in Finger,nein er schneidet sich die ganze Hand ab sei doch froh das Du wenigstens einen hast der Dich anscheinend leiden kann Antworten re: Achtung Nickmissbrauch

Vorwort: es sei an dieser Stelle angemerkt, das ich mich auch wie ein riesen Arschloch verhalten habe, wenn ich mal wieder von Menschen entaeuscht und verlassen fuehlte. Aber ich wusste wann Schluss ist. Und ich habe aus meinen wirklich schlimmen Verhalten gelernt sowie ist meine Reue darueber aufrichtig.

Aber nun zum Thema zurueck: Astx, du bist in deiner hemmunglosen Einfaeltigkeit so suess. Guck mal, du magst Recht haben, ich habe nicht viele Freunde, gut daran bin ich durch mein ehemaliges krasses Fehlverhalten selbst schuld. Aber die Wenigen die ich habe, auf die Freunde kann ich zaehlen sowie mich verlassen.

Wohin gegen du ja immer in Angst leben musst, das dich die Leute verlassen, und du alleine dastehst. Was ueber kurz oder lang geschehenn wird, sowie einer mal anfaengt darueber Nachzudenken, wie du die Leute fuer deine miesen Spiele missbrauchst.

Gut, deine Abbschreckungsmassnahmen, die du ergreifst wenn Leute abtruennig werden, sind aueserst brutal (siehe Jutta und Buffy). Weil du machst vor nix halt. Und das schlimmste ist, du weisst nicht wann Schluss ist. Manche knicken dann ein, und kriechen in deinen Schosz zureuck.

Verstaendlich, wer laesst sich gerne Wochen und Monate lang durch den Dreck ziehen. Du machst ja noch nichtmal vor unserem heiligsten Gut halt, den Kindern von den Betroffenen.

Oh, schwerer Ausnahmefehler meinerseits, neuerdings wirst du nur noch selten selbst aktiv, das uerberlaesst du ja jetzt anderen, die sich dadurch zum absoluten Honk machen. Bissl armeseelig, oder? Oder doch eher feige?

Denk mal darueber nach, aehm Denken kannst du doch??

In diesem Sinne Astx Schatzi komm gut durch den Tag, und danke fuer die liebevolle Bespaszung. 

Postes by Joerg Hartwig

Dienstag, 26. Oktober 2010

Dienstag, 26.10.2010





Dem habe ich der jungen Frau nix mehr dazu zu fuegen.

Hallo und einen wunderschoenen guten Morgen, euch allen.

Von Gestern gibt es leider mal nix weiter zu Berichten, denn mir ging es nicht so prall.

War den ganzen Tag nur muede, der Blutdruck war im Keller und der Zucker auf dem Dach.

Folglich war dann etwas Ruhe angedacht. War zwar langweilig ohne Ende, aber leider nicht zu aendern.

Es kann nur noch besser werden, oder?

Kommt alle gut durch den Tag.

Tschoe ohne ö

Postes by Joerg Hartwig

Es ist doch zum......







(Originaltext, hier reinkopiert):

18:56 Privat von schranz du waldaffe wir nun über dich u schau mal dein neues profil ma an .lol. viel spaß bein suchen.lachen.so .biene. .grins.kuss. .herzen. .her



Und das ist nun der neuste Streich von L. K. aus W. und Astx.

Nein, diese Untermenschen geben sich nicht damit zufrieden, Profile runterzuvoten, Menschen mit ihren Gebrechen fix und fertig zu machen, sie aufs Uebelste zu bleidigen und andere Anzustiften um in den Raeumen fuer Krawall zu sorgen, nein jetzt muessen diese  Untermenschen auch noch Profile nachahnen, um damit wieder irgend eine Scheisse zu bauen, die dem wirklichen Profilinhaber zum Nachteil gedeihen kann.

Wie weit soll dies noch gehen?

Warum zieht der Anbieter nicht endlich die Notbremse, und verbannt diese Untermenschen auf ewig. Damit endlich wieder Ruhe einkehrt.

Schauen wir mal wie weit Astx und L. kommen mit dieser Aktion.

Versucht niemals einen Ficker zu Ficken, das geht nicht gut.



Postes by Joerg Hartwig

Montag, 25. Oktober 2010

Montag, 25.10.2010





Garfield, das sehe ich genauso.

Einen wiunderschoenen guten Morgen, euch allen. Hoffe ihr habt ein schoenes Wochenende gehabt?

Meins verlief mal in Ruhe und Harmonie.

Gut, es sah erst nicht danach aus, am Freitag kam noch eine nicht so erfreuliche Nachricht ins Haus, aber sagen wir so, Glueck im Unglueck loeste das Geraffel auf.

Dann war auch Ruhe, bis gestern am spaeten Nachmittag. Da wurde ich doch wieder auf asozialster Weise von Astx per SMS angegangen.

Und warum, weil sie meinte sich wieder mal in Dinge einmischen zu muessen, welche sie im Grunde nix angehen. Weil es eine Sache zwischen mir und der "Kleinen" war.

Gut, ich konnte nicht damit Rechnen, das die "Kleine" gleich alles ungefiltert an Astx weitergibt, insbesondere weil die "Kleine" und ich uns geeingt hatten, das wenn mal etwas sein sollte, dies untereinander klaeren.

Sollte wohl nicht sein.

Hintergrund des ganzen Geraffelts, war, das Astx, der Jutta wieder einen absolut miesen Spruch auf Wapsters gedrueckt hat.

Der Spruch ging voll unter die Guertellinie. Aber das kennt man ja von Astx nicht anders. Und Astx hat gegenueber Jutta etwas behauptet was so nie gesagt wurde. Naja, das Astx luegt um ihre Ziele zuerrechen, ist bekannt.

Fazit des Geraffelts, der "Kleinen" die Freundschaft gekuendigt, weil sie im Augenblick alles was von Astx kommt, mit der rosaroten Brille sieht.

Es bleibt nur zu Hoffen, das die "Kleine" bald mal den richtigen Durchblick bekommt, und sieht was sie da fuer eine Freundin hat. Hoffentlich ist es dann nicht zu spaet, und die "Kleine" steht alleine da.

Sodele, das war gestern, widmen wir uns dem Heute.

Dann schauen wir mal was der Tag alles fuer uns bereithaelt.

In diesem Sinne,

Tschoe ohne ö

Postes by Joerg Hartwig

Sonntag, 24. Oktober 2010

Fruchtiger Schnupftabak





Das ist mein lieblings Schnupftabak, von den fruchtig milden.

Nix hilft besser bei trokener Heizungsluft.

Postes by Joerg Hartwig

Sonntag, 24.10.2010





Dann schliesz ich mich mal der jungen Frau an, und kommt gut durch den Tag.

Postes by Joerg Hartwig

Samstag, 23. Oktober 2010

Ein Bild.....





das fuer sich selbst spricht.

Postes by Joerg Hartwig

Samstag, 23.10.2010





Achmed der tote Terrorist wuenscht euch allen einen schoenen Samstag.

Nach einer sehr kurzen Nacht, und dem besten Live - Konzert der Welt, bin ich mal richtg gut drauf.

Vielleicht wird das heute noch ein schoener Tag, waer mal nicht schlecht nachdem ganzen Geraffel. Einen Tag voller Freude und Harmonie, das waere super. Na schauen wir mal was kommt.

Zumindest der Abend verspricht vieles, denn Schlag den Raab kommt. Bin mal sehr gespannt, wer es diemal macht.

Aber bis dahin sind noch 15 Sunden und 11 Minuten, tja und kann viel geschehen.

Manche Frauen gebaeren Kinder in dieser Zeit, und sind puenktlich zum Abendmahl daheim.

Oder

Man geht ueber die Strasse und wird von einem Panzer ueberfahren. Gut dann ist es Essig mit Schlag den Raab.

Oder

Man faehrt jetzt sofort los nach Muenchen, geht dort ins Hofbraeuhaus, trinkt sich eine Mass Bier und ist dann zum Raab wieder daheim. Die Idee gefaellt mir.

Oder

Man verbringt einen schoenen sowie gemuehtlichen Tag im Kreise seiner Familie. Gut, aber da jeder hier was vorhat, keine Chance.

Oder man wartet einfach was der Tag bringt. Man laesst sich ueberraschen. Das ist, glaub ich, die beste Variante. Genauso machen wir das.

Kommt alle gut durch den Tag. Passt auf euch auf.

Tschoe ohne ö

Ps. Den Ohrwurm hab ich immer noch

Postes by Joerg Hartwig

Freitag, 22. Oktober 2010

Freitag, 22.10.2010





Das Bild spricht fuer sich.

Guten Morgen euch allen, hoffe ihr habt gut geschlafen. Meiner einer hat ses bis jetzt auf Vier Stunden und Fuenf Minuten gebracht. Schon mal nicht nicht schlecht.

Durch meinen Schlafmangel gestern Nacht, habe ich den den ganzen Nachmittag verdoest. War einfach nix los mit mir.

Alles noetige worde am Vormittag erledigt. Ging auch mal.

Jetzt bin ich mal ganz gespannt was der heutige Tag alles fuer mich parat haelt.

Dann kommt alle gut durch Tag, und

Tschoe ohne ö

Postes by Joerg Hartwig

Der Arsch mit Ohren....





geht diese Woche an die Planer von S 21.

Man haette es dies Grossbauvorhaben auch anders planen koennen.

Postes by Joerg Hartwig

Die Goldene Rose....





der Woche geht diesmal an die die Polizei in Neumarkt, die diesen entarteten Menschen Schneeberger festgenommen haben.

Hoffenlich wird das Schwein nun fuer immer weggeschlossen.

Postes by Joerg Hartwig

Scheisshaufen der...





Woche, geht mal wieder, wie soll es auch anders sein, an L. K. aus W.

Fuer seine wirklich peinlichen Stoeraktionen in meinem Raum.



Postes by Joerg Hartwig

Test





Dies ist ein Testpost

Postes by Joerg Hartwig

Donnerstag, 21. Oktober 2010

Donnerstag, 21.10.2010





Das arme Schaf, geht mir aber genauso.

Einen wunderschoenen guten Morgen euch allen, wir naehern uns dem Wochenende an, langsam aber sicher.

Leider bin ich total muede, meine Nacht war nach zwei Stunden und 21 Minuten um 0311 vorbei. Nun hat auch etwas.

So hat man mal Zeit in Ruhe nachzudenken.

Man, man ich hab schon ganz schoen viel Mist gemacht, hier drin.

Manches hat durchaus seine Berechtigung, aber manches war dermaszen unter der Guertellinie, das es weh tut.

Nun man kann es nicht ungeschehen machen, man kann nur zur Einsicht kommen, und es in Zuknuft besser machen.

Im Augenblick kreisen meine Gedanken um eine Angelgenheit, die mich irgendwie wie nicht los laesst. Kann man Worte, gesprochen, so voellig falsch verstehen, das man sich etwas einbildet, was garnicht ist? Ich habe keine Ahning.

Nun noch ein Problem plagt mich, ich hab seit gestern Abend einen Ohrwurm. "Somewhere over the rainbow", nein nicht von IZ sondern eine Civerversion von Judy Garland, nur 1000 mal schoener. Selbst stundenlanges Hoeren der Sex Pistols bringt es nicht raus aus meinem Ohr. Dann bewahren wir uns halt das Schoene im Ohr, und gehen mal happy durch den Tag.

In diesem Sinne, Tschoe ohne ö

Postes by Joerg Hartwig

Die Rote Karte....





geht heute wieder an Astx's Handlanger Schranz (alias L. K. aus W.).

Dieser war doch nun mal wieder der Meinung er muesse meinen Hg belagern, um uns zu bespitzeln.

L. du tust allen sehr leid, weil du als billiges Werkzeug fuer Astx hinhalten musst. Schalte doch endlich mal dein Gehirn ein.

Oder bist du dumm?



Postes by Joerg Hartwig

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Mittwoch, 20.10.2010





Na, mein Freund, alles so schoen Gruen bei dir.

Einen wunderschoenen guten Morgen euch allen, hoffe ihr habt gut geschlafen. Bei mir war, bis jetzt,  die Nacht um 0400 vorbei. Dabei wollte ich nur schnell Zucker messen, Insulin spritzen und dann nochmal umdrehen. Ein Satz mit X? Das war wohl nix.

Nun sitze ich hier gemuetlich im Sessel  mite einem Becher Tee und schreibe euch. Diese Stille, die einem umgibt tut mal richtig gut.

Dafuer war die Nacht von Montag auf Dienstag viel lauter sowie hektischer. Sagen wir mal so, es kamen des Nachtens Vier und am fruehren Nachmittag gingen Zehn. Dinge gibt es manchmal zwischen Himmel und Hoelle da mag man nur mit dem Kopf schuetteln. Warum Umstaendlich, wenn es auch einfacher gegangen waere. Naja wir haben es gehaendelt bekommen.

Nachdem die Zehn endlich weg waren, kehrte Ruhe ein. Endlich etwas Gemuetlickeit geniessen. Nur mit dem Schlafen war es Essig. Folglich hat man sich bis des Nachtens wacker durchgeschlagen. Dann drei Stunden geschlafen und nun sitzt man hier und ist am Posten.

Nun ist es an der Zeit fuer Koerperpflege und Medi einnahme.

Kommt alle gut durch den Tag.

Tschoe ohne ö 

Postes by Joerg Hartwig

Dienstag, 19. Oktober 2010

Dienstag, 19.10.2010





*lol* diese Beiden.

Mahlzeit erstmal, hoffe ihr habt bis jetzt einen schoenen Tag gehabt? Meiner einer ja.

Habe heute Nacht so gegen 0215 Besuch bekommen, der blieb und sich bis um 0740 dauernt vermehrte. Auf das die Bude voll wird.

Ansonsten war gestern eher ein langweiliger Tag. Einfach mal nix los. Tat aber auch mal gut.

Dann wunesch ich euch noch einen schoenen Nachmittag.

Tschoe mit ö

Postes by Joerg Hartwig

Die Goldene Rose....





des Tages geht wieder mal an das RTL2 Format "Tatort Internet".

Bitte macht weiter so, bis auch der Letzte wachgeruettelt ist.

Postes by Joerg Hartwig

Die Gelbekarte des....





Tages geht an L.K. aus W.

Begruendung: auch deine Kurzbesuche, so wie das Verweilen in meinem Hg, nerven, und sind nicht erwuenscht.

L., lass es doch einfach bleiben, und es ist Ruhe.

Postes by Joerg Hartwig

Scheisshaufen des...





Tages geht heute an die gestern gezeigte Lehrerschaft, in dem Rtl2 Format "Tatort Internet".

Da waren doch glatt, in dieser Runde, Lehrer die sofort, die TAETER in Schutz genommen haben. Und die dies Format verurteilten.

Hallo, was ist soll das!!! Lehrer nehmen Kinderschaender in Schutz?

Was ist faul in unserem Land? Diese Menschen wollen Lehrer sein? Denen soll ich meine Kinder anvertrauen? Menschen, die Entschuldigungen fuer das schlimmste Verbrechen auf Erden aufbringen? Wie krank ist das?

Diese Lehrer gehoeren sofort aus dem Schuldienst verbannt!

Und Deutschland erwache endlich.

Postes by Joerg Hartwig

Montag, 18. Oktober 2010

Montag, 18.10.2010





Einen wunderschoenen Guten Morgen euch allen.

Gestern war ich mal Aushaeusig unterwegs.

Es ging zum Hulumdarium, eine Staette fuer Heil- und Edelsteinsammler. Die hatten dort Tag der offenen Tuer.

Es war sehr interessant dort, besonders gab es noch einige nuetzliche Tips was die Heilsteine anbelangt.

Ferner, du das war mir ganz neu, um mit seinem Schutzengel Kontakt aufnehmen will, funktioniert das besser, wenn man den Schutzengel durch einen Opal anruft. Werde es mal ausprobieren.

Dann habe ich mir ein Stueck Seife gekauft. Eine Alexandersalz Seife. Zu dieser Seife muss ich mir noch Informationen besorgen.

Laut Aufdruck dient diese Seife auch als Blutstiller, gut das kann ich bestaetigen. Mal sehen was wir noch zu dieser Seife rausfinden.

Sodele, nun ist gleich Frauentausch Zeit, kommt alle gut durch den Tag.

Tschoe mit ö

Postes by Joerg Hartwig

Sonntag, 17. Oktober 2010

Sonntag, 17.10.2010





Wuensche euch allen einen schoenen Sonntag

Postes by Joerg Hartwig

An Astx





Bezugnehmend auf deine SMS von gestern, es liegt mir absolut fern, euch zu entzweien, weil das besorgst du ueber kurz oder lang selbst. Die Leute sind doch eh nur noch bei dir, weil sie Angst haben es koenne ihnen so ergehen wie Jutta, Buffx ,mir usw.

Aber kommen wir zum Thema.

Es war herrlich mal ein paar Tage zu deiner Gurkentruppe zu gehoeren.

Besonders koestlich war dein blinder Aktionismus, hauptsache ich war auch gegen Buffx, der Rest war egal.

Gut, erst war ich durch deine Redseeligkeit etwas irritiert, aber die Informationen, die da flossen waren doch sehr interessant.

Nun weiss ich endlich, meine Vermutung hat sich bestaetigt, das du dahinter gesteckt hast, Jutta hier in meiner Kommentarfunktion so fertig zu machen. Und warum das ganze? Zum Einem, weil Jutta etwas Menschlichkeit fuer mich Unperson ueber hatte, und weil du Angst hattest sie koenne dir "deine Kleine" streitig machen. Da kam dir Jutta's Fehltritt mit mir ganz recht, um sie zum Abschuss freizugeben. Die Anderen noch etwas angestachelt und los ging es, das verabscheungswuerdige Kesseltreiben gegen Jutta. Dann noch schnell Marxxx auf deine Seite gezogen, die hatte eh einen Hals auf mich, zu Recht, und schon stand Jutta alleine da. Alleine? Nein! Denn Jutta hatte uns, mich. Aber du hattest eine Gefahr weniger.

Wie war nun Buffx in Focus deiner Ungnade geraten? Auch da warst du so frei mir Auskunft zu erteilen, meine liebe Astx.

Zum Einem weil du ihren Lebensstil nicht magst, und zum Anderem weil Buffx keinen Bock mehr hatte, mich fertig zu machen, sei es hier oder im Chat. Was fuer niedrige Beweggruende.

Und was musste diese Frau nicht alles erdulden von euch, noch nicht mal vor dem Kind von ihr habt ihr halt gemacht. Immer druf, egal Hauptsache druf, denn wir sind die Gerechtigkeit.

Du hast andere und mich hier in den Kommentaren als Unmenschen und Abschaum dargestellt, und dich selbst als das Goldene Kalb.

Klar, war ich ein Arschloch und habe eine Menge Fehler gemacht, aus denen ich aber auch gelernt habe. Nur ich wusste wo Schluss ist, und hab nicht immer noch weiter nachgetreten, immer und immer wieder, so wie du, wenn jemand am Boden lag.

Aber was mach ich denn hier, dauernt schreibe ich von dir, nur du persoenlich machst ja die Drecksarbeit nicht selbst. So ab und zu mal ein bissl mitgemacht um deine Gefolgsleute bei Laune zu halten, das war es dann. 

Und in L. K. aus W. hast du so einen armen Menschen gefunden, der ohne gross nachzudenken fuer dich die Drecksarbeit erledigt. Waehrend du dir deine Griffel reibst, und im Hintergrund die Faeden ziehst. Der macht sich im Chat zum totalen Deppen wegen dir, und merkt es nicht mal.

Vielleicht wird ihm irgendwann mal ein Licht aufgehen, welch falsches Spiel du mit ihm treibst. Ein bissl Gemeinschaftssinn vor geheuchelt und L. funktioniert. Mensch L. lass dich nicht weiter benutzen. Bist du ein Mann? Oder bist du eine dressierte Maus?

Am Ende wirst du dastehen, und die Zeche alleine bezahlen.

Wir sollten so langsam mal zum Schluss kommen.

Wie gesagt, ich steh zu meinem Wort, lasst ihr Buffx und andere Leute in Ruhe, sowie bleibt aus meinem Raum raus, egal ob als Spitzel oder nicht, gebe auch ich Ruhe, ob hier oder im Chat.

Es bleibt zu Hoffen, das sich einige Leute mal Gedanken machen, und sich von Astx distanzieren, denn auch ihr koenntet irgendwann ihr Missfallen erregen.

Und dann? 

Postes by Joerg Hartwig

Muetze - Glatze


 Cooles YouTube-Video 

Schaut mal rein, ist was fuer die Lachmuskeln

Postes by Joerg Hartwig

Samstag, 16. Oktober 2010

Scheisshaufen des Tages...





....geht erneut an Astx und ihre verlogene Gurkentruppe. Mit Ausnahme von Extempelxxxx und ihrem Freund.

Dreck bleibt Dreckl.

Und gleich noch eine klare Ansage an L. K. aus W. kommst du nocheinmal als irgendwas oder irgendwie in meinen Raum, dann hast du noch mehr Aeger an der Hacke wie du jetzt schon hast. Oder hat deine Freundin Astx mir wieder verlogener Weise die Ohren vollgeheult, was fuer ein armes Wuerstxxxx du bist. Also versuch es erst nicht!

Postes by Joerg Hartwig

Samstag, 16.10.2010





Morgens ihr Lieben, ich mach es heute dem jungen Freund hier auf dem Bild gleich.

Bin eh voellig Angenervt.

Postes by Joerg Hartwig

Freitag, 15. Oktober 2010

Der Muenchhausen...





der Woche geht an die Gruenen. Die Gruenen plaedieren fuer Fleschverzicht.

Das verlogene Pack, erst Steinewerfer und voll die Oekonummer fahren.

Und jetzt? Jetzt lassen sie ihre fetten Aersche selbst in dicken Staatskarossen umher fahren. Dazu kommt noch, das sie selbst in Schlips und Kragen rumlaufen.

Die haben doch eine ganze Generation verarscht!!

Postes by Joerg Hartwig

Der Arsch mit





Ohren geht diese Woche zu gleichen Teilen an Ostbobbels und Westbobbels. Wolltet ihr noch flugs eine Freundschaft kaputt machen. Leider nicht geklappt.

Sowie an mich, der in der Wohnung noch nicht mal gefahrlos Abbiegen kann.

Postes by Joerg Hartwig

Der Scheisshaufen,





der Woche geht an alle diese perversen, kranken Gehirne, die sich im Inernet an minderjaehrige Jungen und Maedchen ranmachen.

Postes by Joerg Hartwig

Freitag, 15.10.2010





Honer, Homer wenn ich auf das Ende sehe, tztztz.

Einen wunderschoenen guten Morgen euch allen dort draussen.

Ja, das war mal wieder eine kurze Nacht, kann mal wohl nicht aendern.

Mein Knie ist wieder zu 100% in Ordnung. Voll belastbar. Naja, war nicht das Erste- und bestimmt auch nicht das Leztetmal.

Nun war gestern nicht so wahnsinnig viel los. Nochmal nach der Wohnung geschaut, bissl Vorwochenendputz erledigt sowie einen Kinobesuch geplant, der aber leider doch ins Wasser faellt. Macht nix, dann halt wann anders.

Fuer das Wochende ist auch nix besonderes geplant. Da lass ich mal alles auf mich zu kommen. Vielleicht mal etwas Chatten oder wenn es das Wetter noch einmal erlaubt, etwas auf dem Freisitz stizen und ein Bierchen trinken sowie eine Zigarre smoeken. Mal schauen wie es kommt.

Dann sag ich mal,

Tschoe mit ö

Postes by Joerg Hartwig

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Die goldene Rose





der Woche geht an die Kumpels und dem Rettungsteam in Chilie.

Alle sind gerettet.

Postes by Joerg Hartwig

Donnerstag, 14.10.2010





Einen wunderschoenen guten Morgen euch allen, endlich Donnerstag.

Von gestern gibt es nur eins zu Berichten, ab dem Nachmittag war ich aus dem Verkehr gezogen.

Ein Unfall zwang mich dazu. Ja, ich hatte mit meinem linken Knie, in dem eine Schraube sitzt von einer Kreuzbandplastik, den Kellertuerrahmen mitgenommen.

So war ich verdammt, den ganzen Nachmittag mit Bein hoch und Kuehlpack drauf im Sessel zu sitzen. Naja ungeschickt laesst Gruessen.

Nun wuensche ich euch allen einen schoenen Tag.

Tschoe mit ö

Postes by Joerg Hartwig

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Mittwoch, 13.10.2010





Hoffentlich faellt die arme Katze nicht dort runter.

Einen wunderschoenen guten Morgen, euch. Nun haben wir Bergfest, in dieser Woche.

Kommt es mir nur so vor oder vergeht die Zeit wie im Fluge? Noch eine paar Wochen und es ist Weihnachten sowie Jahresende.

Wo ist das Jahr geblieben?

So weit so gut, wenden wir uns wieder der Gegenwart zu.

Da es gstern bei uns noch mal eine schoener sonniger Tag war, habe ich mal mit Kalle einen ausgedehnten Spaziergang unternommen. Das war mal eine richtige Wohltat, man hat mal den Kopf frei bekommen. Und man sieht jetzt eineige Dinge auch viel klarer.

Sonst ergab sich gestern nix weiteres, den Nachmittag habe ich in Rruhe vor dem Fernseher verbracht.

Dann wuensch ich euch, das ihr alle guit durch den Tag kommt.

Tschoe mit ö

Postes by Joerg Hartwig

Dienstag, 12. Oktober 2010

Dienstag, 12.10.2010





Huebsche Frau, gell?

Heute machen wir es mal kurz, gestern nur Aerger, Streit und ultrabrutale Horrorshow.

Und ganz nebenbei noch eine Erkenntnis gewonnen.

Kommt gut durch den Tag.

Tschoe mit ö

Postes by Joerg Hartwig

Montag, 11. Oktober 2010

Montag, 11.10.2010





So eine Karre voll "Guter Laune" koennte ich auch gebrauchen.

Einen wunderschoenen guten Morgen, hoffe bihr hab alle gut geschlafen, und hattet ein entspanntess Wochenende.

Nun meins war mega gut. Samstag abend die super Show bzw. das Stockcar Rennen beim Raab. Tolle Leistung von Lucy und Juergen. Hat richtig Spass gemacht dort zu zuschauen. Gut

Stefan gewann dann noch das Teamrodeo, sei es ihm gegoennt.

Ja, und nun kommen wir zum Gestern, im Groben ein ruhriger Tag.

Ausser die beiden fett Bobbels aus L.(=west) bzw. Z.(=ost) Oder Beide jetzt in L., ach egal, meinten sie muessten etwas Nerven.

Jetzt muss man dazu sagen, der fette West Bobbels, schreibt nicht selbst, es laesst schreiben. Warum, keine Ahnung, vielleicht steht es den ganzen Tag neben KIK und schreit "ich bin billiger und verlogener wie die Regierung." Gut das ist es auch.

Nun meinte der fette Ost Bobbels, der den Maenner Maszstab so hoch legt, das man den Mann erst erfinden muss, naja, hat auch etwas, dann ist die Entaeuschung bei einer Ablehnung nicht so gross, es muesse mir mal die Meinung sagen. Gut, nur wen interessiert heute noch, in der Zeit nach den Montags Demos, die Meinung eines Ost Bobbels? Mich nicht.

Und dabei beliesz ich es auch.

Ein Friedensangebot meinerseits, blieb vom fetten Ost Bobbels unbeantwortet. Es hat aber noch Bestand.

Womit jetzt  das Thema fuer mich ad Akta gelegt ist.

Ansonsten machte ich mir gestern eine gemuetlichen Frensehnachmittag, und Abend.

Eigentlich wollte ich ja heute noch den "Scheisshaufen des Tages" an meinen Freund L. K. aus W. verleihen, weil der Schlawiener, zweil Tage in Folge den Raumfrieden gestoert hat. Nur gestern hat der L. K. aus W. etwas geschrieben, was mich nachdenklich machte. Darum bleibt Kamerad Schnuerrschuh mal verschont. Hoffe nur er behaelt nicht Recht.

Dann wollen wir mal mit neuem Elan in die Woche starten. Passt auf euch auf.

Tschoe mit ö

Postes by Joerg Hartwig

Sonntag, 10. Oktober 2010

Samstag, 9. Oktober 2010

Ein schoenes Bild

Der Scheisshaufen des Tages geht an die Verantwortlichen der Gifschlammwelle in Ungarn

Samstag, 09.10.2010






Na das sind ja ein Paar heisse Maeuse.

Euch erstmal einen wunderschoenen guten Morgen, Samstagmorgen.

Wie ihr seht, hat es mit dem Schlafen wieder nicht richtig geklappt, um 0200 war Aufwachen angesagt. Irgendwie wird es immer kuerzer. Nun, musz man erstmal mit Leben.

Da gestern nicht all zu viel los war, auszer einer unangehmen Sache, ueber die ich jetzt noch nicht Schreiben kann, da sie noch nicht vergoren ist. Sei nur soviel gesagt, der Tod, loest nicht alle Probleme, der Hinterbliebenen.

Und nun wuensche ich uns allen einen super Start ins Wochenende, mit viel Ruhe und Entspannung.

Tschö mit ö

Postes by Joerg Hartwig

Samstag, 09.10.2010





Der Arsch mit Ohren dieser Woche geht zu gleichen Teilen an:

Astx aus dem Chat, weil sie wieder auf saemtlichen Profilen rumschnueffelt,

und

an mich, weil ich mich in meiner Einfaeltigkeit von einer selbsternannten Ehrlichkeit blenden lies.

Postes by Joerg Hartwig

Samszag, 09.10.2010





Die goldene Rose der Woche geht an das RTLII Format, "Tatort Internet". Es muss viel mehr gegen die Kinderschaender unternommen werden.

Postes by Joerg Hartwig

Samstag, 09.10.2010





Der Scheisshaufen der Woche geht diesmal an die Verantwortlichen, des Giftschlammes in Ungarn.

Postes by Joerg Hartwig

Freitag, 8. Oktober 2010

Freitag, 08.10.2010






Na hier junger Freund ist doch der Freitag. Die Beiden haben Probleme, tztztz.

Na wie dem auch sei, meine Probleme verringern sich auch nicht.

Wiedermal haben wir es 0300 und ich bin wieder wach. Obwohl es bis zum Spritzen noch locker eine Stunde hin ist. Echt Klasse.

Gut, im Grunde kann ich auch froh sein das ich aufgewacht bin, ein wirklich schlimmer Albtraum quaelte mich, der aber so konfus war, das ich nur noch ein paar Erinnerungsstuecke im Kopf sowie einige Schweisztropfen am Kopf habe. Man ist nicht immer der Held seiner Traeume.

Auszerdem beschaeftigt mich noch etwas sehr, so ganz tief in meinem  Innerem.

Muss man erst Fehler machen, soviele das es so richtig knallt, Gefuehle worden verletzt, auf beiden Seiten, und so das Unausweichliche kommen muszte? Der totale Bruch!

Nun kommen wir zum "Witz" der  ganzen Angelegenheit, man hat den/die/das Andere nie aus seinen Kopf bekommen. Erst dachte man so alle paar Wochen daran, dann alle paar Tage und in der letzten Zeit fast taeglich. Meist stellte man sich die Frage geht es ihm/ihr gut, ist er/sie/es gluecklich, was macht er/sie/es wohl gerade und denkt er/sie/es auch vieleicht ab und zu mal an dich.

Fazit, des Ganzen ist, man bringt nicht den Mut auf, sich zu offenbaren. Zu Grosz ist die Angst der  Ablehnung, welche verstaendlich waere. Oder sollte man  all seinen Mut zusammen nehmen und es doch wagen? Ich habe keine Ahnung. Oder ich warte einfach auf ein Zeichen, genau. Nur werde ich dies Zeichen wahrnehmen? Ach man, warum ist immer alles so kompliziert.

Seht ihr, nun haben wir die Stunde des Wartens doch gut rumbekommen.

Dann laeuten wir mal alle gemeinsam das Wochenende ein, und machen das Beste daraus.

Kommt alle gut durch den Tag, wenn es geht ohne Stress.

So, Klatschen und tschueszelinchen.

Postes by Joerg Hartwig

Donnerstag, 7. Oktober 2010

Donnerstag, 07.10.2010





Was will der Hase mit der Tasse da? Man weiss es nicht.

Euch erstmal einen schoenen Nachmittag gewuenscht.

Ja, heute melde ich mich leider etwas spaeter bei euch, weil zwei Naechte nicht geschlafen, zerren doch an Einem. Man ist ja schliesslich keine 20 mehr.

Gestern war mir nicht so nach posten, waer bestimmt boes nach hinten los gegangen. Es sei nur soviel dazu gesagt, wer in einer Tour behauptet er/sie/es sei ehrlich, und macht das mit einer schauspielerischen Glanzleistung auch anderen weiss, der ist in Wahrheit so verlogen, das sich die Balken biegen. So viel zu diesem Thema.

Das war nicht die einzige Erkenntnis gestern.

Ob man es glaubt oder nicht, es Menschen, die sind seit Monaten arbeitslos und melden nich nirgens an. Jedenfalls so lange nicht, bis alles den

Berg runtergegangen ist. Die Betonung liegt auf ALLES.

Aber egal, man hat es wieder fast auf den Berg  gebracht.

Aber auch das warn noch nicht alles, denn die beste Ehefrau von allen, verfiel gestern, nach Erhalt der Sperrmuellkarte, selbigen Wahn.

Meiner Einer wurde solange zum Nachbarn abgeschoben, wegen den Diskussionen.

Gut, die beste Ehefrau von allen hatte den Tag, und ich hatte die Nacht.

Nun das war es dann erstmal, reicht ja auch.

Euch allen noch einen schoenen Abend.

Tschueszelinchen

Postes by Joerg Hartwig