Donnerstag, 19. Dezember 2013

Erklärung

Hallo Leute, ich habe euch hier eine Weihnachtsgeschichte versprochen. Habe auch damit angefangen, aber irgendwie fehlt mir die Motivation.

Irgendwie will dies Jahr keine Weihnachtsstimmung in mir aufkommen. Keine Ahnung warum.

Ansonsten geht es mir seit Tagen, siehe Bild. Nix klappt so richtig. Total genervter Elch.

Darum habe ich gerade beschlossen, für dies Jahr mit dem Bloggen aufzuhören.

Wünsche euch Allen ein Frohes Weihnachtsfest sowie einen Guten Rutsch in das neue Jahr.

Vielen Dank für euere Treue. Danke.

Bis dahin, in alter Frische.

Montag, 16. Dezember 2013

Nackedei und Info

Viel Spaß

Nackedei

INFO: AB DONNERSTAG GEHT ES ERST HIER WEITER!

WIE VERSPROCHEN MIT DER WEIHNACHTSGESCHICHTE!


Heute gönne ich mir einen… .

Kommt gut in die neue Woche sowie durch den Tag.

Morgen beginnt hier die Weihnachtsgeschichte.

Freitag, 13. Dezember 2013

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Nackedei 12.12.2013

Viel Spass


Nackedei

Lösung 12.12.2013

Wer hats gewußt?

Rätselspass am Donnerstag

Eine echt harte Nuss

Die ungleichen Schwestern

An einem schönen Frühlingsnachmittag beschlossen zwei Schwestern, ihr altes
Gartenhäuschen aufzuräumen und alles schön sauberzumachen.

Als sie ihre Arbeit beendet hatten, war das Gesicht der einen Schwester schmutzig, das der anderen jedoch sauber.

Daraufhin wusch sich die Schwester, deren Gesicht sauber war, die
andere aber nicht.

Warum wohl?

Kommt gut durch den Tag.

Montag, 9. Dezember 2013

Nackedei 10.12.2013

Viel Spaß

Nackedei

Zeit 2

Moin moin, meine Lieben.

Da habe ich mir nochmal Gedanken zur Zeit gemacht. Da lief es doch mit der Zeit so jahrtausende dahin. Im Einklang mit der Erdrotation,  und den Jahreszeiten.

Man dachte na endlich mal was wo der Mensch seine Finger von läßt aber leider auch dort legte der Mensch Hand an.

Genau liebe Leser die Erfindung Sommerzeit. Ende März, Uhr eine volle Stunde vorgestellt, Ende Oktober eine volle Stunde zurück.

Wozu das Ganze? Was passiert mit diesen Stunden?

Soll es zeigen das wir Menschen auch die Zeit beeinflussen können? Das wir jedes Naturgesetz brechen können?

Oder ist es Argument mit dem, das die Tage "länger hell" erscheinen?

In diesem Sinne, habt einen schönen Tag


©by Joerg Hartwig

Nackedei 09.12.2013

Viel Spaß


Nackedei

Sonntag, 8. Dezember 2013

Zeit

Guten Morgen meine lieben Leser. Wochenende leider vorbei. Alltags - sowie wie Vorweihnachtstress hahen uns wieder.

Mir persönlich kommt es so vor, als sauste ich mit Orkan Xaver durch das Jahr. Gestern Geburtstag heute Weihnachten. Alles Rucki - Zucki.

Und ganz ehrlich, mit Gemütlichkeit haben diese Zeiten so gar nichts mehr am Hut,

Schließen möchte ich heute mit einer Frage, machen wir die Zeit kaputt oder macht uns die Zeit?

In diesem Sinne, meine Lieben kommt gut durch den Tag.


©by Joerg Hartwig

Zweiter Advent

Etwas Frieden sei mit euch.

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Nackedei Do. 05.12.2013

Viel Spass

Nackedei

Rätselspass am Donnerstag 05.12.2013

Viel Spass beim Knobeln

Hochwasser im Knast

Im Hochsicherheitstrakt eines Gefängnisses soll ein Gefangener baden.

Hierzu wird er in eine spezielle Zelle geführt. Diese ist genau 1,80 Meter
lang, 1,80 Meter breit und 2,60 Meter hoch.

Darin befindet sich eine Badewanne mit 250 Liter Fassungsvermögen, die fest einbetoniet ist.

Der Raum hat keine Fenster und nur eine Tür. Diese ist aus Stahl und
absolut wasserdicht.

In der Mitte der Decke ist ein runder
Lüftungsschacht mit 12 cm Durchmesser und abnehmbarem Gitter.

Der Wärter erklärt dem Gefangenen, dass er in genau 3 Stunden
wiederkommt und ihn abholt.

Als der Gefangene kurze Zeit später den
Wasserhahn aufdreht, bricht jedoch der Griff ab und er kann das
Wasser nicht mehr abstellen.

Das Wasser fließt unaufhörlich mit 60
Litern pro Minute, und die Stahltür ist ausbruchsicher verschlossen.

Was kann er tun, damit er nicht ertrinkt?

Lösung vom 05.12.2013

Na, wer hätte es gewusst?

Lösung

Montag, 2. Dezember 2013

Wieder Da

Hallo Leute, da bin ich wieder. Urlaub rum.

Hat gut getan, mal voll durchhängen und chillen.

Eigentlich wollte ich eine Nachlese verfassen aber es so viel los,

Darum starten wir morgen hier mit dem Zitate - Mittwoch.

Kommt gut durch den Tag

Nackedei Di. 03.12.2013

Viel Spaß

Nackedei

Freitag, 15. November 2013

Knaller der Woche / Wochenende

Guten Morgen Leute, wieder ist eine Woche geschafft, das Ende des Jahres rückt immer näher.

Der Knaller der Woche für mich war ein Bericht über Afghanistan. Ja,  genau da wo angeblich Krieg gegen Terroristen geführt wird.

Für diesen Krieg mußte ein Wahrzeichen, tausende von Zivilisten ihr Leben lassen.

Auch deutsche Mütter mußten ihre Kinder hergeben.

Und wofür das Ganze?

Das sich die Anbaufläche für Mohn verfünffacht hat. Dadurch steigt selbstverständlich auch die Gewinnung von Rohopium. Die Folge daraus, der Drogenkonsum wird nicht nur in den USA drastisch Ansteigen.

Unter den Taliban war der Opiumanbau streng kontrolliert sowie streng kontrolliert.

Wer sind nun die wahren Terroristen?

Gott schütze und vor Amerika.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein super chilliges Wochenende.

©by Joerg Hartwig

Donnerstag, 14. November 2013

Nackedei 15.11.2013

Rätselspass am Donnerstag

Guten Morgen meine Lieben, 

viel Spaß beim Rätseln.

Die Horror-Fahrt

Sie sitzen im Auto und fahren mit konstanter Geschwindigkeit.

Links von Ihnen befindet sich ein Abhang.

Auf Ihrer rechten Seite fährt ein Feuerwehrauto neben Ihnen her.

Knapp vor Ihnen galopiert ein Schwein, das größer ist als Ihr Auto, und im Abstand von weniger als einem Meter verfolgt Sie ein Hubschrauber auf Bodenhöhe.

Was tun Sie, um dieser Situation gefahrlos zu entkommen?

Dienstag, 12. November 2013

Zitate - Mittwoch

Dreist!

Guten Morgen meine lieben Leser, da bin ich mal wieder. Geht es euch auch so, die Zeit vergeht wie im Flug? Paar Tage schwupps ist Weihnachten.

Da dachte ich doch ich hätte schon alles erlebt, was die virtuelle Welt zu bieten hat, aber weit gefehlt.

Da gegen war Krümels kinky life eine Kindergartenveranstaltung.

Es wird noch nichtmal halt gemacht vor Netzwerken in anderen europäischen Ländern. Da werden komplette Galerien gestohlen, und als die eigenen ausgegeben.

Wie dreist ist das denn?

Versteh einer diese Welt.

In diesem Sinne, einen schönen Dienstag. 

©by Joerg Hartwig

Nackedei 12.11.2013

Freitag, 8. November 2013

Wochenende

Wuensche uns Allen ein schoenes Wochenende.

Ab sofort wird der Nackedei des Tages hier als Post dargestellt, in Form eines Links.

Nackedei fürs Wochenende

Mittwoch, 6. November 2013

Rätselspass am Donnerstag

Guten Morgen meine Lieben, und viel Spaß beim Rätseln.

3. Die Frage

Ein Mann sagt zu einem anderen:
Ich werde dir gleich eine Frage stellen, die du ganz einfach mit "ja"
oder "nein" beantworten kannst. Es wird auch keine schwierige Frage
sein, denn du wirst die richtige Antwort kennen. Trotzdem wird es dir
nicht möglich sein, mir die richtige Antwort zu sagen. Jeder andere
könnte mir vielleicht die richtige Antwort sagen, du aber nicht.
Dennoch bist du der einzige Mensch auf der Welt, der die richtige
Antwort kennt.

Welche Frage wird er ihm stellen?


Lösung von Rätselspass Nr.2) Der Nachname

Dienstag, 5. November 2013

Zitate - Mittwoch

Erklärung Powerchat

Nach langem inneren Kampf möchte ich mich an dieser Stelle zu Wort melden. Jutta ihr Blog

Zum Ersten, es wird keine Chatblüten mehr geben.

Zum Zweiten, bin ich irgendwie Stolz darauf, daß ich mit einer miesen Intrige aus dem Chat entfernt wurde. Was muß man für eine Angst vor mir gehabt haben.

Zum Dritten, es hat zwar lange gedauert, aber ich habe zum Schluß mein Recht bekommen.

Zum Vierten, traurig macht mich nur die Zahlen, der User im Tagesverlauf.  Aber es wurde ja kontinuierlich darauf hingearbeitet.

Zum Schluß bleibt mir nur noch eins, ich habe da einen Traum, in dem wir alle° wieder vereint in der Nachtschicht chatten. Ohne Hass und Missgunst.Uns mit Achtung sowie Respekt begegnen. Oder eine riesige Party.

In diesem Sinne Allen, Beteiligten und Unbeteiligten,  einen schönen Dienstag.

° Jutta, Ladydiamant, Sieris, Nimra, Knutschi, Einsamer, Asti, Baer, Schnuff, Kuhflecken, Buffy, Bdl, Carmen, Rex, Kruemel, Wolf763, Underkaaba, nur um einige zu nennen.


©by Joerg Hartwig

Sonntag, 3. November 2013

Was soll das III

Guten Morgen meine lieben Leser,  es ist Montag und ich bin wieder bei euch. Hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende.

…… ....... aber dem Frevel am schwarzem Mann ist bei weitem noch nicht alles.

Wer warf die ersten Atombomben, ohne je zur Verantwortung gezogen zu werden?
Zwei Städte einfach so von der Landkarte getilgt. Menschen die heute noch an den Spätfolgen leiden.
Diese grausame Tat in den Geschichtsbüchern kurz auf zwei Seiten abgehandelt, und immer ein kleiner Seitenhieb auf Pearl Harbor. Amerika wußte schon immer wie es sein Volk einzuschwören hat.

Fortsetzung folgt.

In diesem Sinne kommt gut durch den Montag.


©by Joerg Hartwig

Freitag, 1. November 2013

Wochenende

Hallo Leute.

Bitte nicht boese sein, ich entlass mich mal ins Wochenende.

Bin gesundheitlich nicht so Zusammen.

Montag geht es weiter.

Danke fuer euer Verstaendnis.

Dienstag, 29. Oktober 2013

Was soll das?Ⅱ

Moin, Moinsen Leute, na das war ja ein Sturm und Unwetter gestern. Im Fernsehen habe ich gesehen wie Menschen in Schweden, vom Sturm, zu Boden gerissen wurden, und rumgekullert sind. Die Natur heginnt sich fuer unseren Frevel an ihr sich zu raechen. Wir werden keine Chance haben.

Kommen wir zum Hauptthema zurueck, Merkelgate.

Seit ein paar Tagen frage ich mich was darf sich Amerika noch alles erlauben? Sie fuehren sich wie die Feudalherren der Welt auf.

Ueberall wo sie intervenieren hinterlassen sie Chaos ohne Ende. Drogen, Hurerei, Gewalt und eine entzweite Gesellschaft.
Das ist ihre Vorstellung von Demokratie.

Welche grosse Schuld hat dieses Land schon vor seiner Gruendung ueber die Menschen gebracht? Ganze Rassen und Voelker wurden vernichtet. Von der Tierwelt ganz zu schweigen.

Die Ureinwohner dieses einmals schoenen Landes muessen in Reservaten leben, mit Feuerwasser, Drogen und Gluecksspiel.

Dann der Holocaust an dem schwarzen Mann. Der gehalten wurde wie man noch nicht mal Vieh haelt. Gepeitscht, Vergewaltigt, Geschunden bis in den Tod. Auf den Baumwollfeldern des Suedens. Selbst in den 60igern wurde der schwarze Mann noch zum hinten im Bus sitzen geszungen. Aber seinen schwarzen Arsch in den Kriegen hinhalten, das durfte er.

Gott schuetze Amerika.

Am Freitag geht es weiter.

In diesem Sinne, einen stressfreien Dienstag.

©by Joerg Hartwig

Montag, 28. Oktober 2013

Was soll das? Ⅰ

Guten Morgen meine lieben Leser. Leider ist das Wochenende schon wieder vorbei. Ging wieder viel zu schnell. Dann noch die Uhrenumstellung. Meiner Meinung nach braucht das niemand mehr.

Aber kommen wir zum Thema, beginnenen wir die Woche mal kurz und buendig,

wer oder was stoppt die USA?

was soll denn noch kommen?

In diesem Sinne, kommt gut durch den Tag.

©by Joerg Hartwig

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Rätselspass am Donnerstag

Guten Morgen liebe Rätselfreunde, viel Spass.

2. Was ist das?

Helmut Kohl hat einen Kurzen, Arnold Schwarzenegger einen Langen,
Ehepaare benutzen ihn oft gemeinsam, ein Junggeselle hat ihn für sich
allein, Madonna hat keinen, und der Papst benutzt ihn nie.

Was ist gemeint?

In diesem Sinne, einen schoenen Donnerstag.

©by Joerg Hartwig

Bild 2 zeigt des Rätselslösung von Rätsel Nr. 1

Montag, 21. Oktober 2013

Die Bauernfaengerei beginnt

Moinsen Leute.

Es hat ja nun mal nicht lange gedauert, das die Bauernfaengerei in sozialen Netzwerken beginnt. Und das Ganze noch mit einem so grausamen Hindergrund wie das Abschlachten der Hunde in Rumänien.

Beispiel: Es wird zu einer Spende aufgerufen, indem man einen Kalender kauft, zum Preis von 14 Euro. Diese Spende soll einem gewissen Herrn C. St. dienen, der eine Handvoll Welpen gerettet hat. Diese sollen nun Untersucht und gechipt werden. Bis dahin alles gut.

Nach genauem Nachfragen meinerseits machte man mir folgende Rechnung auf:

- Herstellungskosten des Kalenders: 7,00 Euro

- Aufdiktierte Spende: 7,00 Euro

Summe: 14,00 Euro.

Bis hierhin alles gut. Auf den ersten Blick.

Nun kommt der Kasusknacktus, dem Herrn C. St. sollen als reine Spende 9,00 Euro angewiesen werden. Weil die Spendenaufrufer das Porto fuer den Kalender in Hoehe von max. 2,00 uebernehmen. ?????????

Wie kann es sein, wenn ich das Porto uebernehme, es einem anderen zugute kommt?
Dann muesste ich ja als Versender einmal das Porto tragen, und dem Herrn C. St. auch noch mal dieselbe Summe obendrauf legen.
Und wer macht soetwas schon.

Es ist traurig, einfach nur traurig.

In diesem Sinne, Augen auf, und einen schoenen Dienstag.

Ps. Es erfolge noch ein Schlagabtausch in einem sozialen Netzwerk, welches von Seiten des Herrn W.H. nur so von Wiederspruechen hagelte. Es riecht immer mehr nach uebeler Abzocke. 

©by Joerg Hartwig

Vom Ganzen

Guten Morgen liebe Leser, vor uns liegt eine neue Wochen mit guten bzw. schlechten Erfahrungen, die es so oder so zu meistern gilt.

Heute moechte ich, waehrend wir uns auf dem Punkt konzentrieren, uns Fragen, sind wir ein Teil von dem Ganzen um uns?

Oder ist das Ganze um uns ein Teil von uns?

In diesem Sinne kommt gut durch den Montag, und gehabt euch Wohl.

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Rätselspass am Donnerstag

Guten Morgen liebe Leute, heute habe ich mir mal gedacht, ich fang mal was neues an, an diesem Donnerstag. Ich wuensche euch viel Spass beim Knobeln und Raetseln.

1. Schätzfrage

Nehmen wir einmal an, die Erde wäre eine exakte Kugel mit glatter
Oberfläche, ohne Berge und Täler.

Der Umfang beträgt genau 40000 km.

Nun soll ein Seil, das genau um einen Meter länger ist (also
40000,001 km) um den Äquator gelegt werden, und zwar so, dass der
Abstand zur Erde überall gleich ist.

Wie groß wäre dann dieser Abstand?

Könnte z.B. eine Ameise hindurchkriechen?

In diesem Sinne, einen schoenen Donnerstag euch.

Ps: Die Loesung befindet sich hier irgendwo.

©by Joerg Hartwig